Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du Adjektive als Substantive gebrauchst


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du das Adjektiv als Substantiv gebrauchst

Task

Use the adjectives below as nouns to complete the sentences. There are two more adjectives than you need.

jobless – poor – injured – sporty – rich – elderly – good

  1. Judy’s aunt gives dancing lessons in a home for ________________.
  2. Robin Hood stole from ________________ and gave it to ________________.
  3. The policemen who arrived at the scene first, tried to help ________________.
  4. I know you don’t believe me, but it was all for ________________.

Das musst du wissen

Wie im Deutschen kann man auch im Englischen aus einem Adjektiv ein Substantiv machen.
It was a party for the rich and the famous.
Daily life isn’t always easy for the handicapped

The English love to drink tea.
All die substantivierten Adjektive bezeichnen eine bestimmte Gruppe von Personen (die Reichen und Berühmten, die Behinderten, die Engländer). In allen Fällen benötigst du den bestimmten Artikel the. Merke dir: Obwohl es sich um einen Plural handelt, hat keines dieser substantivierten Adjektive ein Plural-s.

In wenigen Ausnahmefällen kann ein Adjektiv als Substantiv auch im Singular gebraucht werden, z. B.: the accused = der/die Angeklagte; the diseased = der/die Verstorbene.
Ansonsten ist ein Gebrauch von substantivierten Adjektiven im Singular nicht möglich. Beispiele wie „die arme Kleine“ und „das große Graue“ brauchen im Englischen immer eine Ergänzung durch ein Substantiv oder das sogenannte prop word one/ones: Which car is yours? – The big grey one.

Substantivierte Adjektive findest du auch noch in einer Reihe von festen Ausdrücken, z. B.:
I’m sure he acted for the best. (... zum Besten.)
The long and the short of it is ... (Kurz gesagt ...)
The worst of all was ... (Das Schlimmste war ...)

Schritt 1: Überlege dir, mit welchen Adjektiven du sinnvolle Sätze bildest

Überlege dir zuerst, mit welchen Adjektiven du sinnvolle Sätze bildest.

Satz a: Judys Tante gibt natürlich Tanzstunden in einem Altenheim. Das korrekte Adjektiv lautet also elderly.
Satz b: Robin Hood stahl bekanntlich von den Reichen und gab den Armen. Du musst hier also rich und poor einsetzen.
In Satz c halfen die Polizisten den Verletzten. Korrekt ist hier deshalb das Adjektiv injured.
In Satz d hat der Sprecher etwas für das Wohl, das Gute getan. Du musst also good einsetzen.

Die beiden Adjektive sporty und jobless ergeben in keinem der Sätze Sinn. Sie fallen also weg.

Schritt 2: Substantiviere die Adjektive

Substantiviere im zweiten Schritt die Adjektive. Denk daran, dass du den Artikel the einsetzt.

Aus elderly (älter) wird entsprechend the elderly (die Alten/Älteren).
Die Adjektive rich und poor (reich und arm) werden zu den Substantiven the rich und the poor (die Reichen und die Armen).
Aus dem Adjektiv injurded (verletzt) wird das Substantiv the injurded (die Verletzten) und good (gut) wird zu the good (das Gute).

  1. Judy’s aunt gives dancing lessons in a home for the elderly.
  2. Robin Hood stole from the rich and gave it to the poor.
  3. The policemen who arrived at the scene first tried to help the injured.
  4. I know you don’t believe me, but it was all for the good.

Lösung

  1. Judy’s aunt gives dancing lessons in a home for the elderly.
  2. Robin Hood stole from the rich and gave it to the poor.
  3. The policemen who arrived at the scene first tried to help the injured.
  4. I know you don’t believe me, but it was all for the good.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier