Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du question tags verwendest


Task

Add the correct question tags to the questions. 

  1. You are coming to Jane’s birthday party, __________?
  2. This isn’t your bag, __________?
  3. Your mum and dad took a walk in the park yesterday, __________?
  4. We will sit next to each other on the plane, __________?

Das musst du wissen

Question tags (= Frageanhängsel) kommen in der gesprochenen Sprache sehr häufig vor. Sie werden an das Ende eines Aussagesatzes gehängt und machen aus ihm eine Frage.
Beispiel: It is such a nice day today, isn’t it? (Es ist so ein schöner Tag, nicht wahr?)

Das question tag entspricht dem Deutschen „oder?“/„nicht?“/„nicht wahr?“ und fordert vom Hörer eine Zustimmung oder eine Bestätigung des Gesagten. Enthält der Aussagesatz eine konjugierte Form von to be, to have, to do oder eines Modalverbs, dann wird das question tag mit dem gleichen Verb plus dem Subjekt des Aussagesatzes gebildet. Im question tag ist das Subjekt immer das jeweilige Personalpronomen.

Beispiele:
Dad has spoken to you, hasn’t he?
Lisa can count on you, can’t she?
You didn’t do your homework, did you?

Besitzt ein Aussagesatz nur ein Vollverb (mit Ausnahme von to be, to have und to do), wird das Frageanhängsel mit einer Form von to do gebildet. 
Beispiel: We eat at 1 o’clock, don’t we?

Merke dir:

  • In bejahten Aussagesätzen wird das Frageanhängsel verneint. In verneinten Aussagesätzen wird das Frageanhängsel dagegen bejaht. 
    Beispiel: He is your brother, isn’t he? / She isn’t your mum, is she?
  • Bei let’s und I am werden die Frageanhängsel mit shall we und aren’t I gebildet. 
    Beispiele: Let’s go for a run, shall we? / I am a lucky girl, aren’t I?

Schritt 1: Überprüfe das konjugierte Verb im Aussagesatz

Im ersten Schritt überprüfst du das konjugierte Verb im Aussagesatz. Ist es eine Form von to be, to have, to do oder ein Modalverb (z. B. can, must, may, should, will etc.), dann wiederholst du dieses Verb im question tag. Enthält der Satz nur ein konjugiertes Vollverb, dann benötigst du im question tag eine Form von to do. Enthält der Aussagesatz let’s oder I am, dann musst du shall we bzw. aren’t I im question tag verwenden.

  1. You are coming to Jane’s birthday party, __________? → Are ist eine konjugierte Form von to be.
  2. This isn’t your bag, __________? → Isn’t ist ebenfalls eine Form von to be.
  3. Your mum and dad took a walk in the park yesterday, __________? → Took ist das konjugierte Vollverb to take im simple past. Du musst das question tag mit did bilden. 
  4. We will sit next to each other on the plane, __________? → Will ist ein Modalverb, damit bildest du das question tag. 

Schritt 2: Bestimme die Pronomen der question tags

Im zweiten Schritt bestimmst du die Pronomen der question tags. Dazu musst du feststellen, in welcher Person das Subjekt des Satzes steht, denn das Pronomen muss in derselben Person stehen. Nach dem Subjekt fragst du immer mit „Wer oder was?“.

  1. Das Subjekt ist bereits ein Pronomen: you. Es steht in der 2. Person (Singular od. Plural). You musst du im question tag verwenden.   
  2. In diesem Satz ist das Subjekt this, gemeint ist your bag. Es handelt sich um die 3. Person Singular. Das Pronomen für das question tag ist somit: it.  
  3. Die Subjekte sind your mum and dad. Sie stehen in der 3. Person Plural. Das Pronomen des question tag lautet damit: they.
  4. In diesem Satz ist das Subjekt ebenfalls das Pronomen: we. Es handelt sich um die 1. Person Plural. Im question tag verwendest du auch we.   

Schritt 3: Ergänze das question tag

Im dritten Schritt ergänzt du das jeweilige question tag. Entscheide, ob es bejaht oder verneint ist: Das question tag ist verneint, wenn das Verb im Hauptsatz bejaht ist, und umgekehrt. 

  1. You are coming to Jane’s birthday party, aren’t you?
  2. This isn’t your bag, is it?
  3. Your mum and dad took a walk in the park yesterday, didn’t they?
  4. We will sit next to each other on the plane, won’t we?

Lösung

  1. You are coming to Jane’s birthday party, aren’t you?
  2. This isn’t your bag, is it?
  3. Your mum and dad took a walk in the park yesterday, didn’t they?
  4. We will sit next to each other on the plane, won’t we?
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier