Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du mit Adjektiven zu den Verben to be, to seem, to feel und to stay umgehst


Task

Complete each sentence with a verb and an adjective. Make sure you use the right tense.

to stay – to feel to seem
mad – ill calm

  1. I think I might get a cold. I __________________________ all this weekend.
  2. When the train suddenly stopped, the conductor told the passengers to _____________.
  3. What’s wrong with Jo? He _____________ really ____________ about something.

Das musst du wissen

Wie du weißt, dienen Adjektive dazu, ein Nomen oder Pronomen näher zu beschreiben. Dabei gibt es zwei Verwendungsmöglichkeiten: Als Attribut steht das Adjektiv direkt vor dem Nomen, das es näher bestimmt, beispielsweise the pretty girls, the fast car, an interesting book, a good smell. Als Prädikativum verwendest du Adjektive nach gewissen Verben, die ein Sein (to be), Werden (to get, to become), (Er-)Scheinen (to seem, to appear), Bleiben (to stay, to remain) oder eine Sinneswahrnehmung (to feel, to sound, to look, to taste) ausdrücken, z. B.:
The girl is pretty. (girl = pretty)
The car seems fast. (car = fast)
The book is getting interesting. (book = interesting)
Something smells good! (something = good)

Wie du an den Beispielen sehen kannst, wird auch hier das Nomen oder Pronomen näher beschrieben.

Schritt 1: Kombiniere Verb und Adjektiv sinnvoll

Bevor du damit beginnst, die Sätze zu vervollständigen, überlegst du dir im ersten Schritt, welches Verb und welches Adjektiv du kombinieren musst, damit die Sätze Sinn ergeben.

In Aufgabe a) musst du to feel und ill einsetzen.

In Satz b) kombinierst du to stay und calm.

In Satz c) gehören to seem und mad in die Lücke. Übrigens: Hier heißt mad nicht „verrückt“, sondern „wütend“.

Schritt 2: Vervollständige die Sätze

Hast du herausgefunden, welches Verb und welches Adjektiv du in die drei Sätze einsetzen musst, kannst du sie im zweiten Schritt schon vervollständigen. Achte dabei auf die richtige Zeit.

In Aufgabe a) zeigt dir das Signalwort all this weekend, dass du present perfect verwenden musst. All this weekend ist auch ein Signal für die progressive form. Der Sprecher möchte auf die Dauer seines Unwohlseins aufmerksam machen, nämlich „das ganze Wochenende“ einschließlich des Moments des Sprechens.

In Satz b) musst du stay im Infinitiv einsetzen. Das zeigt dir bereits to an.

In Satz c) hast du kein Signalwort. Du kannst hier sowohl simple present als auch simple past einsetzen.

  1. I think I might get a cold. I have been feeling ill all this weekend.
  2. When the train suddenly stopped, the conductor told the passengers to stay calm.
  3. What’s wrong with Jo? He seems really mad about something.
    What
    s wrong with Jo? He seemed really mad about something.

Lösung

  1. I think I might get a cold. I have been feeling ill all this weekend.
  2. When the train suddenly stopped, the conductor told the passengers to stay calm.
  3. What’s wrong with Jo? He seems really mad about something.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier