Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du eine Analyse einer Dramenszene vorbereitest


Aufgabe

Put the given passage into the context of the drama.

William Shakespeare (1564–1616)
Macbeth (Act III, Scene 2)
MACBETH: Be innocent of the knowledge, dearest chuck,
Till thou applaud the deed. Come, seeling Night,
Scarf up the tender eye of pitiful day,
And, with thy bloody and invisible hand,
Cancel, and tear to pieces, that great bond
Which keeps me pale! – light thickens; and the crow
Makes wing to the rooky wood;
Good things of day begin to droop and drowse,
Whiles night’s black agents to their preys do rouse.
Thou marvellest at my words: but hold thee still;
Things bad begun make strong themselves by ill.
So, pr’ythee, go with me.

Schritt 1: Verschaffe dir einen Überblick über den Text

Verschaffe dir zunächst einen Überblick über den zu interpretierenden Text. Lies ihn dazu gründlich.

  • Markiere unbekannte Wörter, die du nachschlagen oder erschließen musst.
  • Untersuche den Aufbau der Szene und unterteile sie in Sinnabschnitte.
  • Arbeite die Szene im Hinblick auf die verschiedenen Analyseaspekte durch, unterstreiche dabei wichtige Stellen oder Schlüsselwörter in dem Textauszug mit verschiedenen Farben.
  • Mache dir Notizen und halte wichtige inhaltliche Kennzeichen und Schlüsselbegriffe am Rand fest.

Schritt 2: Ordne die Szene ein

Kläre die Voraussetzungen und den aktuellen Stand der Handlung:

  • Wo setzt der zu behandelnde Textausschnitt ein? Wo findet die Handlung statt und welche Figuren sind daran beteiligt?
  • Aktiviere dein Vorwissen und deine Kenntnisse aus dem Unterricht zu Epoche, Gattung, Autor, Thema und evtl. Text.
  • Überlege, welche Funktion die Szene im Dramenverlauf hat. Handelt es sich um eine Schlüsselstelle? Gibt es in dem Ausschnitt Wendepunkte oder Höhepunkte?

Lösung

In this monologue of Macbeth III, 2, Macbeth talks to his wife about his intentions. By murdering King Duncan Macbeth has become King of Scotland. Remembering the part of the witches’ prophecy which proclaimed Banquo the father of future kings, Macbeth’s suspicions are roused. Without letting his wife in on his plans he has arranged for having Banquo murdered as well.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier