Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du die Konstruktion „Objekt + ing-Form“ verwendest


Task

Transform these sentences using a ‘object + ing-form’ construction.

  1. People smoke cigarettes in restaurants. I don’t like it.
  2. I like it when my friends stay over night.
  3. Kayla looks forward to the day when Evan will live with her. 
  4. He eats a lot of chips. His mother is very worried about that. 

Das musst du wissen

Mit der Konstruktion „Objekt + ing-Form“ kannst du ausdrücken, wie jemand zu einer bestimmten Handlung oder einem Verhalten steht, es bewertet oder beurteilt. Eingeleitet wird der Satz durch ein Verb des Fühlens, Handelns oder Denkens (z. B. to hate, to like, to mind). Darauf folgt als Objekt die Person (oder Sache), zu deren Handlung Stellung genommen wird, und zum Schluss die ausgeführte Handlung in der ing-Form.
Beispiel: I don’t like Peter coming home late at night. → Peter ist die handelnde Person der folgenden ing-Konstruktion.

Das Objekt kann auch ein Pronomen sein. Es steht meist in der Objektform.
Beispiel: I don’t like him coming home late at night.

Möchte man etwas förmlicher oder gehobener sprechen, so kann man das Pronomen auch in der Possessivform verwenden.
Beispiel: I don’t like his coming home late at night.

In der förmlicheren Variante kann man das Nomen auch im s-Genitiv verwenden.
Beispiel: I don’t like Peter’s coming home late at night.

Beachte: Möchtest du die Konstruktion ins Deutsche übersetzen, so musst du sie mit einem dass-Satz („Ich mag es nicht, dass Peter spät nach Hause kommt.“) oder einem wenn-Satz („Ich mag es nicht, wenn Peter spät nach Hause kommt.“) umschreiben.

Schritt 1: Finde das einleitende Verb

Überlege im ersten Schritt, welche Haltung zu dem genannten Verhalten eingenommen wird. Mit diesem Verb des Fühlens, Handelns, Denkens etc. beginnst du den neuen Satz. Ein Objekt oder Objektpronomen, das evtl. auf das Verb folgt (z. B. it in Satz a und b, that in Satz d und the day in Satz c), entfällt.

  1. People smoke cigarettes in restaurants. I don’t like it. I don’t like ...
  2. I like it when my friends stay over night. I like ...
  3. Kayla looks forward to the day when Evan will live with her. Kayla looks forward to ... 
  4. He eats a lot of chips. His mother is very worried about that. His mother is very worried about ...

Schritt 2: Finde das Objekt

Nun musst du herausfinden, wer (oder was) diese Handlung oder dieses Verhalten ausübt. Diese Person (oder Sache) wird das Objekt in der neuen Konstruktion. Achte darauf, dass du Pronomen (z. B. he in Satz d) in die Objektform (him) bringst. 

  1. People smoke cigarettes in restaurants. I don’t like it. → I don’t like people ...
  2. I like it when my friends stay over night. → I like my friends ...
  3. Kayla looks forward to the day when Evan will live with her. → Kayla looks forward to Evan ...
  4. He eats a lot of chips. His mother is very worried about that. → His mother is very worried about him ...

Schritt 3: Bilde die ing-Form des Verbs

Nun musst du nur noch herausfinden, welches Verhalten mit der Konstruktion „Objekt + ing-Form“ beschrieben werden soll. Schau dir dazu die Ausgangssätze an und überlege, über welches Verhalten oder welche Handlung eine Aussage getroffen wird. Von dem Verb, das diese Handlung ausdrückt, bildest du die ing-Form und hängst sie zusammen mit dem restlichen Satz an das Objekt deines Einleitungssatzes an.

  1. People smoke cigarettes in restaurants. I don’t like it. → I don’t like people smoking cigarettes in restaurants.
  2. I like it when my friends stay over night. → I like my friends staying over night.
  3. Kayla looks forward to the day when Evan will live with her. → Kayla looks forward to Evan living with her
  4. He eats a lot of chips. His mother is very worried about that. → His mother is very worried about him eating a lot of chips.

Lösung

  1. I don’t like people smoking cigarettes in restaurants.
  2. I like my friends staying over night.
  3. Kayla looks forward to Evan living with her
  4. His mother is very worried about him eating a lot of chips.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier