Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Zusammenschreibung in Verbindung mit Verben

Allgemein

Zusammen schreibt man Bestandteile von Zusammensetzungen. Hierbei unterscheidet man zwischen trennbaren und untrennbaren Zusammensetzungen:

  • trennbare Zusammensetzungen: Hier kann die Reihenfolge der Bestandteile im Satz wechseln.
    Beispiele: Er wollte ihn bloßstellen. Er stellte ihn bloß.
  • untrennbare Zusammensetzungen: Bei diesen Zusammensetzungen kann das Verb im Satz nicht getrennt geschrieben werden.
    Beispiele: Sie langweilte sich etwas. Sie hatte keine Lust sich zu langweilen.

Achtung: Einige zusammengesetzte Verben können im Satz eine unterschiedliche Bedeutung haben, je nachdem ob sie getrennt oder zusammengeschrieben werden.
Beispiel: Sie übersetzte den Text ins Deutsche. - Er setzte mit dem Boot über.

Verbindungen von Verb und Verb

Verbindung von Verb und Verb schreibt man in der Regel getrennt.
Beispiel: laufen lernen

Auch Verbindungen mit dem Verb sein werden prinzipiell getrennt geschrieben.
Beispiel: beisammen sein

Verbindungen von Verb und bleiben oder Verb und lassen kann man getrennt oder zusammenschreiben, wenn die Verbindung eine eigene (übertragene) Bedeutung hat.
Beispiel: liegen bleiben oder liegenbleiben (unerledigt sein)

Das Verb kennenlernen darf man sowohl getrennt als auch zusammenschreiben.

 
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel