Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Unfallbericht


Aufgabe 1

Im Wortspeicher findest du Informationen zu einem Fahrradunfall. Setze sie in die passenden Lücken ein.

13.20 Uhr – Waldstraße  mit seinem Fahrrad  zwölfjährige   blockierte  gegen einen Baum  geriet ins Schleudern  von der  Schule  einer Kurve

Der __________ Lennart F. hatte es offenbar besonders eilig gehabt, __________ nach Hause zu kommen. Gegen __________ raste er __________ die abschüssige __________ hinunter. Als er in __________ abbremsen wollte, __________ das Vorderrad. Der Junge __________ und prallte __________, wo er benommen liegen blieb. 

Lösung

Der zwölfjährige Lennart F. hatte es offenbar besonders eilig gehabt, von der Schule nach Hause zu kommen. Gegen 13.20 Uhr raste er mit seinem Fahrrad die abschüssige Waldstraße hinunter. Als er in einer Kurve abbremsen wollte, blockierte das Vorderrad. Der Junge geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum, wo er benommen liegen blieb.

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  1
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  2

Aufgabe 2

Formuliere mithilfe der Stichwörter eine knappe Einleitung für den Zeitungsbericht über den Vorfall. Versuche, nicht mehr als einen Satz zu schreiben.

Fahrradunfall – gestern – Schüler – in Dollberg – so schwer verletzt – Rettungshubschrauber – Krankenhaus

Lösung

Gestern ereignete sich in Dollberg ein Fahrradunfall, wobei ein Schüler sich so schwer verlertzte, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  10 Minuten
  • Punkte:  3

Aufgabe 3

Stelle den Bericht zu dem Fahrradunfall fertig. Fasse die fehlenden Informationen, die du der folgenden Aussage des Augenzeugen entnehmen kannst, in drei Sätzen zusammen. Achte auf die richtige Zeitform.

Lösung

Informationen des Augenzeugen
Ein Autofahrer fuhr direkt hinter dem Jungen und beobachtete den Unfall. Sofort eilte er zu dem Jungen und rief einen Rettungswagen. Der Notarzt stellte fest, dass der Junge mehrere Knochenbrüche hatte, sodass er mit einem Rettungshubschrauber ins Dollberger Krankenhaus gebracht wurde.

Unfallbericht
Gestern ereignete sich in Dollberg ein Fahrradunfall, wobei ein Schüler sich so schwer verlertzte, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der zwölfjährige Lennart F. hatte es offenbar besonders eilig gehabt, von der Schule nach Hause zu kommen. Gegen 13.20 Uhr raste er mit seinem Fahrrad die abschüssige Waldstraße hinunter. Als er in einer Kurve abbremsen wollte, blockierte das Vorderrad. Der Junge geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum, wo er benommen liegen blieb. Die Polizei konnte später einen Zeugen vernehmen, der das Geschehen verfolgt hatte. Der Autofahrer fuhr direkt hinter dem Jungen und beobachtete den Unfall. Er eilte sofort zu dem Jungen und rief einen Rettungswagen. Der Notarzt stellte fest, dass der Junge mehrere Knochenbrüche hatte, sodass er mit einem Rettungshubschrauber ins Dollberger Krankenhaus gebracht wurde. Die Waldstraße blieb noch bis zum späten Nachmittag gesperrt.

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  3
  • Zeit:  25 Minuten
  • Punkte:  18
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Musterlösungen findest du hier