Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Tierbeschreibung (1)


Aufgabe

Beschreibe das Tier auf dem Bild genau. Gehe dabei auch auf seinen Lebensraum und seine Lebensweise ein. Du kannst die Informationen aus dem Steckbrief nutzen. Trenne in Einleitung, Hauptteil und Schluss.

Tierbeschreibung (1) - Abbildung 1

Steckbrief

  • ca. 20 cm (mit Schwanz 40 cm) groß, ca. 200–400 g schwer
  • lebt in Europa und Nordasien, Einzelgänger
  • Nahrung: Nüsse, Beeren, Samen
  • Feinde: Greifvögel, Marder

Lösung

Das Tier auf dem Bild ist ein Eichhörnchen. Es ist ein kleines Wildtier, das in Europa und Nordasien lebt.

Ein Eichhörnchen wird bis zu 40 cm groß und bis zu 400 g schwer. Rot-braun ist das Fell des Eichhörnchens gefärbt. Das Tier hat kleine schwarze Augen und spitze Ohren mit langen Fellbüscheln. Mit seinen spitzen Zähnen kann es gut Nüsse knacken. Der Körper des Eichhörnchens ist schlank und beweglich. An den Vorderbeinen hat es Pfoten, mit denen es sich an Ästen festhalten kann. Es kann damit auch Nüsse halten. Auch seine Hinterbeine helfen ihm beim Klettern. Das Eichhörnchen hat einen langen, sehr buschigen Schwanz, der die Hälfte der Körperlänge einnimmt. Es nutzt ihn zum Balancieren, während es geschickt von Ast zu Ast springt. Meist lebt es in Wäldern und manchmal in Bäumen im Park. Das Eichhörnchen verbringt viel Zeit mit dem Klettern. Dabei sucht es nach Nüssen, Beeren und Samen, die es fressen kann. Eichhörnchen sind Einzelgänger. Sie müssen vor Greifvögeln und Mardern auf der Hut sein.

Mit seinen Knopfaugen und dem hübschen buschigen Schwanz ist das Eichhörnchen ein sehr niedliches Tier. Es ist interessant, sein geschicktes Klettern bei Spaziergängen im Wald oder im Park zu beobachten.

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Musterlösungen findest du hier