Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Romananalyse (2)

10. Klasse 90 Minuten
  • Aufgabe 1

    1 Stunde 30 Minuten 21 Punkte
    mittel

    Analysiere den vorgegebenen Textauszug aus dem Roman „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller. Gehe dabei vor allem auf das Verhalten der beiden Mädchen Agnes und Gerda und ihre Beziehung zueinander ein. Berücksichtige bei deinen Ausführungen auch Erzählverhalten, Erzählzeit und Figurenrede.

    Text

    Nichts. Was im Leben wichtig ist_Janne Teller..pdf

Punkteverteilung

In der Einleitung ...

  • werden Titel, Autor, Textsorte und Entstehungsjahr genannt.
2
  • wird das Thema des Textauszugs benannt.

1

Der Hauptteil enthält die folgenden Elemente:

  • Einführung in die Handlung des Romans

 

1

  • Beschreibung des Verhaltens und der Beziehung der beiden Mädchen zueinander

2

  • Interpretation des Verhaltens und der Beziehung der beiden Mädchen zueinander

4

  • Analyse des Erzählverhaltens

2

  • Analyse der Erzählzeit

2

  • Analyse der Figurenrede

2

  • Zitate als Belege für die Deutungen

1

Im Schluss ...

  • wird eine persönliche Wertung vorgenommen.

 

2

Die Romananalyse ...

  • steht im Präsens.

1

  • ist in Einleitung, Hauptteil und Schluss gegliedert.

1