Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Indefinitpronomen

Allgemein

Es gibt viele Indefinitpronomen: einige, etliche, etwas, irgendjemand, jeder, jemand, kein, man, mancher, mehrere, niemand. Das Indefinitpronomen wird verwendet, wenn über Personen, Sachverhalte, Mengen oder Größen keine näheren Angaben gemacht werden. 

Beispiel: Irgendjemand spielt Klavier. 

Indefinitpronomen werden sowohl als Stellvertreter für ein Substantiv als auch als Begleiter verwendet. 

Begleiter: Gerade hat irgendein Hund gebellt.
Stellvertreter: Endlich Ferien! Darüber freut sich jeder. 

Sie richten sich nach dem Adjektiv oder Substantiv, das sie begleiten oder ersetzen.

Beispiel: manches Kind     Nominativ, Singular, Neutrum 

Deklination

Indefinitpronomen - Abbildung 1
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel