Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du die Einleitung einer Tierbeschreibung schreibst


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du die Einleitung einer Tierbeschreibung schreibst

Aufgabe

Beschreibe das Aussehen des Tieres und ergänze dazu Informationen zu seiner Lebensweise. Nutze für deine Beschreibung das Bild sowie die Informationen aus dem Steckbrief. Schreibe als Erstes die Einleitung.

Wie du die Einleitung einer Tierbeschreibung schreibst - Abbildung 1

Steckbrief

  • Katta (Halbaffe/Lemur)
  • bis 45 cm groß (mit Schwanz bis 60 cm), bis ca. 3,5 kg schwer, wird 10–15 Jahre alt
  • lebt ausschließlich auf Madagaskar (östlich von Afrika) in Wäldern und trockenen Gebieten
  • klettert gern, lebt in einer Gruppe aus mehreren Familien
  • Nahrung: Früchte, Blätter, Rinde
  • Feinde: Greifvögel, Raubkatzen

Hinweis

Eine Beschreibung besteht immer aus Einleitung, Hauptteil und Schluss.

Das musst du wissen

Beschreibungen sind immer in der Gegenwart, im Präsens geschrieben.

Die Sprache ist sachlich, anschaulich und klar. Du schreibst zum Beispiel: „Der Hamster besitzt ein langhaariges Fell“, und nicht: „Der Hamster ist süß.“ Du notierst also das, was du sehen kannst, und nicht, wie du es findest. Wertungen und deine eigene Meinung kannst du aber im Schluss deiner Tierbeschreibung unterbringen.

Genau und anschaulich wird deine Beschreibung mit treffenden Adjektiven (z. B. „braunes, langes Fell“). Hilfreich können auch Fachbegriffe (z. B. „Säugetier“) und Vergleiche sein (z. B. „größer als eine Maus“).

Abwechslungsreich wird die Tierbeschreibung, wenn du die Satzstellung variierst. Dazu schreibst du zum Beispiel: „Das Tier hat ein braunes Fell.“ Und dein nächster Satz lautet dann: „Bis zu 4 cm kann sein Fell lang werden", und nicht: „Das Tier hat 4 cm langes Fell.“

Schritt 1: Sammle die für die Einleitung wichtigen Informationen

In der Einleitung zu einer Tierbeschreibung stehen nur wenige Informationen. Du schreibst,

  • um welches Tier es sich handelt und
  • wo es lebt.

Du kannst auch aufschreiben, ob es sich um ein Haustier, ein Wildtier oder ein Nutztier handelt.

Bei einigen Tieren kennst du diese Angaben oder du kannst sie dem Hintergrund des Bildes entnehmen. Zum Beispiel wirst du dich gut mit Hunden auskennen, wenn deine Familie einen Hund besitzt. Wenn es sich um ein weniger bekanntes Tier handelt, wird dir dein Lehrer einen Steckbrief zum Tier geben, wie bei unserer Aufgabe. Oder du recherchierst die Informationen.

Zu dem Bild hier kannst du notieren:

  • Katta, Halbaffe/Lemur
  • Madagaskar
  • Wildtier

Schritt 2: Schreibe die Einleitung deiner Beschreibung

Formuliere nun die Einleitung deiner Tierbeschreibung. Du kannst die Informationen auf ein bis höchstens zwei kurze Sätze verteilen.

Das Tier auf dem Bild ist ein Halbaffe, ein Katta. Es ist ein Wildtier und lebt nur auf der Insel Madagaskar.

Als Nächstes schreibst du den Hauptteil der Tierbeschreibung.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier