Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du die Einleitung einer Reizwortgeschichte schreibst


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du die Einleitung einer Reizwortgeschichte schreibst

Aufgabe

Schreibe die Einleitung einer Erzählung zu den Reizwörtern: Garten – Zelt – nächtliche Geräusche – Katze Mimi.

Schritt 1: Denk dir eine Geschichte zu den vorgegebenen Reizwörtern aus

Beim Erzählen einer Reizwortgeschichte geht es darum, sich auf der Grundlage vorgegebener Reizwörter eine spannende und logische Geschichte auszudenken und sie dann zu erzählen. Hier ist also deine Fantasie gefragt. Schreibe deine Ideen auf ein Blatt Papier.

Eine Geschichte zu den Reizwörtern Garten – Zelt – nächtliche Geräusche – Katze Mimi könnte davon handeln, wie ein Junge mit seinen beiden Freunden im Garten seiner Eltern im Zelt übernachtete. Als sie im Dunklen im Schlafsack lagen, wurde ihnen ein wenig mulmig. Dann hörten sie plötzlich Geräusche. Sie erschraken und hatten Angst. Doch dann hörten sie ein Miauen – es war nur die Katze Mimi, die ins Zelt wollte.

Schritt 2: Entscheide dich für eine Erzählperspektive

Wenn du die Geschichte im Kopf hast, überlege, wer sie erlebt haben soll und aus welcher Erzählperspektive du sie schreiben möchtest: mit er/sie oder in der Ichform.

In unserem Beispiel entscheiden wir uns für die Ichform.

Schritt 3: Beantworte die W-Fragen

Die Einleitung führt zum Hauptteil deiner Geschichte hin und erläutert die Anfangssituation. Das gelingt dir am besten, wenn du die W-Fragen beantwortest:

  • Wer erlebte die Geschichte?
  • Wann ereignete sie sich?
  • Wo fand sie statt?

Die Antworten auf die Fragen lauten für unsere Reizwortgeschichte:

  • Ich erlebte die Geschichte mit meinen beiden Freunden Jannick und Max.
  • Sie ereignete sich am Samstagnachmittag.
  • Sie fand bei uns im Garten statt.

Notiere dir am besten alles, damit du beim Schreiben darauf zurückgreifen kannst.

Gibt es darüber hinaus Vorwissen, das der Leser benötigt, um deine Geschichte zu verstehen? Dann solltest du es in der Einleitung aufführen. Halte auch dies in deinen Notizen fest.

Schritt 4: Schreibe die Einleitung deiner Reizwortgeschichte

Lege dir deine Notizen neben dein Heft und dann kann es losgehen. Die Zeit, die du für die Reizwortgeschichte benutzt, ist das Präteritum, also die Vergangenheit.

Für die Reizwörter Garten – Zelt – nächtliche Geräusche – Katze Mimi könnte die Einleitung einer Reizwortgeschichte so lauten:

Meine beiden Freunde und ich hatten den Plan schon etwas länger. Am Samstag war herrliches Sommerwetter und wir beschlossen ihn in die Tat umzusetzen. Wir wollten bei uns im Garten zelten. Meine Eltern waren einverstanden und so verabredeten Jannick, Max und ich uns für Samstagnachmittag.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier