Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du eine Sachtextanalyse vorbereitest


Schritt 1: Erfasse die Aufgabenstellung

Analyseschwerpunkte

Die Analyse eines Sachtexts (nicht fiktionaler Text, pragmatischer Text) verlangt von dir die Verbindung der Untersuchung der textinternen Kennzeichen (Sprache und Aufbau) mit der Erfassung der Textintention. Darüber hinaus musst du auch textexterne Aspekte (z. B. Art der Publikation, Tageszeitung oder Fachzeitung) in deine Analyse mit einbeziehen.

  • In der Regel geht die Analyse anhand einer oder mehreren Leitfragen vor. So sollst du bei einer solchen aspektorientierten Aufgabenstellung z. B. die Argumentationsstruktur eines Textes untersuchen, die sprachlichen (rhetorischen) Mittel analysieren oder den Standpunkt des Autors zu einem Thema herausarbeiten.
  • An die Analyse knüpft sich häufig eine weiterführende Fragestellung an, die den Text in einen weiteren Zusammenhang stellt, z. B. sollst du dich mit einer bestimmten These des Autors auseinandersetzen oder das Für und Wider einer Forderung diskutieren.
  • Bei einer offenen Aufgabenstellung („Analysieren Sie den Text“) wählst du die Aspekte aus, die dir wichtig erscheinen. 

Operatoren

Lies die Aufgabenstellung genau. Im Arbeitsauftrag weisen dich bestimmte Operatoren darauf hin, was von dir verlangt wird. Bestimme zunächst, was die Operatoren bedeuten, und überlege, was genau analysiert werden soll.

Schritt 2: Verstehe den Text und ordne ihn ein

Erstes Textverständnis

Verschaffe dir zunächst einen Überblick über den zu interpretierenden Text bzw. Textausschnitt.

  • Lies den Text mehrmals gründlich.
  • Untersuche den Text bei den verschiedenen Lesedurchgängen unter jeweils unterschiedlichen Aspekten (z. B. Sinnabschnitte, sprachliche Besonderheiten wie Satzbau, Wortwahl, rhetorische Figuren usw.) und sortiere die Informationen.
  • Schlage unbekannte Wörter nach.
  • Unterstreiche den Text mit verschiedenen Farben, mache Randzeichen und notiere dir wichtige Schlüsselbegriffe und Stichpunkte.
  • Untersuche den Aufbau des Textes bzw. Textausschnitts und ermittle Sinnabschnitte. Diese kannst du zur besseren Orientierung jeweils mit einer Überschrift versehen.
  • Arbeite den Text im Hinblick auf die verschiedenen Analyseaspekte durch, unterstreiche dabei wichtige Stellen oder Schlüsselwörter in dem Textauszug mit verschiedenen Farben.
  • Mache dir Notizen und halte wichtige inhaltliche Kennzeichen und Schlüsselbegriffe am Rand fest.
  • Lege eventuell eine Strukturskizze des Textes an.
  • Beziehe eventuelle Zusatzmaterialien wie z. B. Grafiken, Schaubilder, Statistiken, Bilder etc. in deine Betrachtungen mit ein.

Den Text einordnen

Aktiviere dein Vorwissen und überlege, was du über den Autor, das Thema usw. bereits aus dem Unterricht weißt. Welche Aspekte, Fragestellungen, Positionen usw. zum Thema sind dir bekannt? Halte deinen ersten Eindruck und deine ersten Ergebnisse stichpunktartig fest. Du kannst sie als Vorverständnis bzw. Deutungshypothese später in der Einleitung verwenden.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier