Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du die Analyse eines epischen Textes vorbereitest


Aufgabe

Gliedere Hebels Kalendergeschichte in Sinnabschnitte.

johann_peter_hebel_kaiser_napoleon_und_die_obstfrau_in_brienne.pdf

Schritt 1: Erfasse die Aufgabenstellung

Analyseschwerpunkte und Operatoren

Die Interpretation epischer Texte verlangt von dir die Verknüpfung von Analyse und Deutung der Aussageabsicht eines vorgegebenen Textes bzw. Textausschnitts.

  • In der Regel geht die Analyse anhand einer Leitfrage vor. So sollst du bei einer solchen aspektorientierten Aufgabenstellung z. B. den Kern der Handlung erfassen, die Charakteristika einer Figur oder besondere sprachliche Merkmale herausarbeiten.
  • An diese Analyse knüpft sich häufig eine weiterführende Fragestellung an, die den Text in einen weiteren Zusammenhang stellt, z. B. soll eine Kurzgeschichte auf die besondere Motivik untersucht und in den Epochenzusammenhang gestellt werden oder der Text enthält eine Kernaussauge, die diskutiert werden soll. Für diesen Transfer musst du dein literarisches und literaturhistorisches Vorwissen aktivieren.
  • Bei der offenen Aufgabenstellung („Analysieren Sie den Text“) wählst du selbst die Aspekte aus, die dir wichtig erscheinen.

Lies die Aufgabenstellung genau. Im Arbeitsauftrag weisen dich bestimmte Operatoren darauf hin, was von dir verlangt wird. Bestimme zunächst, was die Operatoren bedeuten, und überlege, was genau analysiert werden soll. Du musst nicht bei jeder Interpretation jeden Analyseschritt abarbeiten. Konzentriere dich auf die Aspekte, die in der Aufgabenstellung gefordert werden, bzw. auf für den Text relevante Aspekte.

Schritt 2: Bereite die Analyse vor

Erstes Textverständnis

Verschaffe dir zunächst einen Überblick über den zu interpretierenden Text bzw. Textausschnitt. Lies ihn dazu gründlich und sortiere die Informationen.

  • Untersuche den Aufbau des Textes bzw. Textausschnitts und ermittle Sinnabschnitte.
  • Arbeite den Text im Hinblick auf die verschiedenen Analyseaspekte durch, unterstreiche dabei wichtige Stellen oder Schlüsselwörter in dem Textauszug mit verschiedenen Farben.
  • Mache dir Notizen und halte wichtige inhaltliche Kennzeichen und Schlüsselbegriffe am Rand fest.

Den Textausschnitt einordnen

Kläre bei einem Auszug aus einem dir bekannten Text die Handlungsvoraussetzungen und den aktuellen Stand der Handlung.

  • Wo setzt der Text ein? Wo findet die Handlung statt? Welche Figuren sind beteiligt?
  • Aktiviere dein Vorwissen und überlege, was du über den Text, den Autor, die Epoche, die Gattung usw. bereits aus dem Unterricht weißt.
  • Überlege, welche Funktion der Ausschnitt im Handlungsverlauf hat. Handelt es sich um eine Schlüsselstelle?
  • Halte deinen ersten Eindruck fest. Du kannst ihn als Vorverständnis bzw. Deutungshypothese später in der Einleitung verwenden.

Lösung

Abschnitt 1 (Z. 1–10): Napoleons Jugend als Zögling in Brienne. Erlebnis mit der Obstfrau.
Abschnitt 2 (Z. 11–19): Schilderung von Napoleons Werdegang, nachdem er Brienne verlassen hat.
Abschnitt 3 (Z. 20–50): Napoleons Rückkehr nach Brienne, Besuch bei der Obstfrau und ihre Belohnung.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier