Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Originalaufgabe: Texterörterung: B. A. Sörensen: „Furcht und Liebe. Die Doppelheit des Patriarchalismus“ (1984)


Aufgabe

Erörtern Sie, ob bzw. inwiefern Sörensens Auffassungen von der Rolle des Vaters im 18. Jahrhundert auf den Protagonisten in Gotthold Ephraim Lessings Drama Nathan der Weise (1779) zutreffen. Berücksichtigen Sie dabei Lessings dramentheoretische Positionen. Erarbeiten Sie zunächst, welche Positionen Sörensen vertritt.

Material:

bengt_algot_soerensen_furcht_und_liebe.pdf

Quelle:

Bengt Algot Sörensen: Furcht und Liebe. Die Doppelheit des Patriarchalismus. In: Bengt Algot Sörensen: Herrschaft und Zärtlichkeit. Der Patriarchalismus und das Drama im 18. Jahrhundert. München: Beck Verlag 1984, S. 34 ff.

Erläuterungen:

Bengt Algot Sörensen (1927–2008), dänischer Germanist, Professor für deutsche Literatur 

Die Veröffentlichung der Originalaufgabe erfolgt mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Kultusministeriums.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Abiturprüfungen findest du hier