Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Petroleum

  • International übliche Bezeichnung für Erdöl.
  • Die bei der Erdöldestillation zwischen 180 und 250 °C übergehende Kohlenwasserstofffraktion; sie diente früher v. a. als Leuchtöl und wird heute als Heizöl und für Turbinentreibstoffe (Kerosin) verwendet.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel