Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Fällungsindikatoren

Verbindungen, die mit der zugesetzten Maßlösung, sobald der Äquivalenzpunkt erreicht ist, einen deutlich gefärbten, schwer löslichen Niederschlag bilden. Bei der argentometrischen Halogenidbestimmung nach Carl Friedrich Mohr (* 1806, † 1879) dient z. B. Kaliumchromat, K2CrO4, als Indikator und Silbernitrat, AgNO3, als Maßlösung.

Das Chromat-Ion \(\text{CrO}^{2-}_4\)bildet mit dem Silber-Ion Ag+ in neutraler oder sehr schwach alkalischer Lösung einen rotbraunen Niederschlag von Silberchromat, Ag2CrO4
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel