Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Ethen

(Ethylen), CH2=CH2: Schwach süßlich riechender, gasförmiger Kohlenwasserstoff; ein Alken. Ethen ist sehr reaktionsfähig; es geht Additions- und Polymerisationsreaktionen ein. Es ist das wichtigste Zwischenprodukt der Petrochemie und dient v. a. zur Herstellung von Kunststoffen (Polyethylen und Mischpolymerisate); es ist Ausgangsstoff für die Herstellung zahlreicher wichtiger organischer Verbindungen, z. B. Acetaldehyd, Ethanol, Ethenoxid, Styren und Chlorethen (Vinylchlorid). Ethen wird technisch durch thermische Spaltung von höheren Kohlenwasserstoffen (v. a. aus Flüssiggasen) bei etwa 850 °C (Steamcracken) gewonnen. Im Labor kann es durch Wasserabspaltung aus Ethanol mit Schwefelsäure oder Phosphorsäure gewonnen werden.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel