Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Erdalkalimetalle

Die chemischen Elemente der II. Hauptgruppe im Periodensystem der Elemente: Beryllium (Be), Magnesium (Mg), Calcium (Ca), Strontium (Sr), Barium (Ba) und Radium (Ra). Die Atome der Erdalkalimetalle besitzen nur zwei Außenelektronen. Diese Valenzelektronen bedingen, wie bei den Alkalimetallen, eine starke Reaktivität. In allen ihren Verbindungen haben die Erdalkalimetallatome die Oxidationsstufe +2. An der Luft werden die Erdalkalimetalle sehr schnell oxidiert; mit Wasser reagieren sie schon bei Raumtemperatur sehr heftig, wobei Wasserstoff und das entsprechende Erdalkalihydroxid entstehen. Calcium, Strontium und Barium verleihen einer Flamme charakteristische Färbungen, durch die sie in ihren Verbindungen leicht nachweisbar sind.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel