Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Chlor

[zu griech. chloros »gelbgrün«]: Chemisches Element der VII. Hauptgruppe, Zeichen Cl, OZ 17, relative Atommasse 35,45, Mischelement.

Physikalische Eigenschaften: Gelbgrünes Gas, das in Form von Chlormolekülen, Cl2, vorliegt; Dichte (bei 0 °C) 3,21 g/l, Fp. -101,5 °C, Sp. -34,04 °C; in Wasser ist Chlor mäßig löslich (Chlorwasser).

Chemische Eigenschaften: Sehr reaktionsfähiges Halogen, das sich mit fast allen Elementen, am heftigsten mit Alkalimetallen, verbindet. Chlor riecht stechend und ist sehr giftig. Es tritt in Verbindungen in den Wertigkeitsstufen -1, +1, +3, +5 und +7 auf.

Gewinnung: Durch Chloralkalielektrolyse aus Natriumchlorid, NaCl

Verwendung: Zur Desinfektion von Wasser, zum Bleichen von Papier und Textilien, zur Herstellung vieler anorganischer und organischer Chlorverbindungen, z. B. Salzsäure, Chloride, Chlorate, Phosgen, Chlorkohlenwasserstoffe usw. 
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel