Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

ZNS

Zentralnervensystem (ZNS) ist der übergeordnete, zentralisierte Teil des Nervensystems. Eine Zentralisation des Nervensystems findet man schon bei den Wirbellosen als  Bauchmark (Bauchganglien), als Ober- und Unterschlundganglion bei Gliederfüßern und am weitesten entwickelt bei den Kopffüßern. Das ZNS der Wirbeltiere  umfasst das Gehirn und das Rückenmark. Gehirn und Rückenmark sind die zentralen Stätten der Reizverarbeitung und Auslösung von Reizantworten und spontanen Handlungen. Die Erregungsleitung zum und vom Gehirn bzw. Rückenmark erfolgt durch das periphere Nervensystem.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel