Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Wirtswechsel

Wirtswechsel. Bei vielen Parasiten findet regelmäßig mit Erreichen eines bestimmten Entwicklungsstadiums ein Übergang von einem Wirtsorganismus zum anderen statt. Beim letzten Wirt (Endwirt) erreicht der Parasit seine Geschlechtsreife. Alle vorausgehenden Wirte, bei denen die Jugendstadien parasitieren, heißen Zwischenwirte. Typische Beispiele für Parasiten mit Wirtswechsel sind der Rinderbandwurm (Bandwürmer) und die Leberegel.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel