Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Nestflüchter

Nestflüchter: Tiere, die gut entwickelt zur Welt kommen und daher fähig sind, das »Nest« fast sofort zu verlassen. Oft können sie sich schon selbstständig ernähren. Extreme Nestflüchter bekommen ihre Eltern nie zu Gesicht (die meisten Reptilien). Alle Nestflüchter brauchen kaum Brutpflege, z. B. Hühnervögel, Huftiere, Hasen. Gegensatz: Nesthocker
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel