Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Jungfernzeugung

Jungfernzeugung (Parthenogenese): eine Sonderform der geschlechtlichen Fortpflanzung, bei der sich unbefruchtete Eizellen zu vollständigen Individuen entwickeln. Bei Bienen, Wespen und Ameisen z. B. gehen aus befruchteten Eiern diploide Weibchen (Königin und Arbeiterinnen), aus unbefruchteten  dagegen parthenogenetisch haploide Männchen (Drohnen) hervor.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel