Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Intersexe

Intersexe: Bezeichnung für Individuen, die nach ihren Geschlechtsorganen und sekundären Geschlechtsmerkmalen nicht eindeutig männlich oder weiblich sind, sondern zwischen den Geschlechtern stehen. Die Ursache für ihre Entstehung kann ein Versagen der Geschlechtsbestimmung durch Gene oder Hormone und andere Einflüsse sein. –siehe Zwitter.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel