Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Gebärmutter

Die Gebärmutter (Uterus) ist ein dickwandiges Hohlorgan, in dem sich bei allen Säugern und vielen anderen Tieren im mütterlichen Körper die Keimesentwicklung vollzieht (bei Kloakentieren jedoch nur die Furchungsteilungen).

Die Gebärmutter des Menschen ist 6–9 cm lang und birnenförmig. Sie ist außen vom Bauchfell überzogen und besteht fast völlig aus einer kräftigen, äußerst dehnbaren  Muskulatur. Die zwischen zwei Menstruationen maximal 3–5 mm dicke Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) kleidet sie aus.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel