Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

follikelstimulierendes Hormon

follikelstimulierendes Hormon, (Abk. FSH): ein Geschlechtshormon, das vom Hypophysenvorderlappen ausgeschieden wird, also ein Gonadotropin. Unter seinem Einfluss werden die Eireifung in den Follikeln des Eierstocks und die Samenreifung in den Samenkanälchen angeregt, ohne dass es jedoch bei der Frau die Gelbkörper- und  Estrogenbildung bzw. beim Mann die Androgenbildung direkt veranlasst.

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel