Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Chromatiden

Chromatiden: die beiden am Centromer zusammenhängenden Spalthälften eines Chromosoms. Die Chromatiden bestehen aus einem DNA-Doppelstrang mit den begleitenden Proteinen.  Vor dem Eintritt in die Meiose oder Mitose repliziert sich jedes Chromosom und bildet die lichtmikroskopisch sichtbaren Schwesterchromatiden.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel