Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Basensequenz

Basensequenz: die Reihenfolge der Basen Adenin, Thymin bzw. Uracil, Cytosin und Guanin in der DNA und RNA.

Der Basensequenz kommt eine große Bedeutung zu: Die Reihenfolge und  die Anzahl der Basen ist entscheidend für den Informationsgehalt des Gene. Die Anordnung der Basen ist schriftartig, d. h. , sie ist eine sinnvolle Folge, die in einer verständlichen Sprache die genetische Information der Organismen wiedergibt. Die Basensequenz stellt also einen verschlüsselten Text mit allen Syntheseanweisungen für die Zelle dar. Diese  Nucleinsäureschrift aus den 4 Basen zu »übersetzen« ist die Aufgabe des genetischen Codes. Da in der DNA-Doppelhelix eine bestimmte Basenpaarung vorliegt, wird  gewährleistet, dass bei der DNAReplikation die genaue Basensequenz weitergegeben wird.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel